Sie möchten Handlettering lernen?

Letterings sind kurze Zitate, Liedtexte oder wenige Worte – also handgeschriebene Poesie.

Dabei vermitteln Sie mit jedem Wort eine visuelle Botschaft. Dadurch, dass Sie jedes Wort in eine schöne Form bringen, unterstreichen Sie diese Botschaft noch. Verschiedene Schriften werden hierzu von Ihnen zu einem Zitat zusammengefügt.

Handlettering lernen im Workshop

Beim Lettering geht es um das Zeichnen und Illustrieren von Buchstaben und die Positionierung der Worte zu einem dekorativen Gesamtkunstwerk. Sie versuchen dabei den Sinn der Worte illustrativ zu interpretieren. Letterings werden gezeichnet, daher sind sie individuell, emotional und einzigartig.

Brush Lettering wird der traditionell amerikanischen Schildermalerei zugeordnet (Sign Painting Tradition). Es wird nicht wie das Handlettering mit Finelinern, Filsstiften, Federn etc. ausgeführt, sondern mit dem Pinsel oder Pinselstiften und Aquarellfarbe (oder Tusche).

Die Pinselstifte unterscheiden sich zu normalen Filzmakern in der Pinselspitze. Diese besteht aus Filz und ist flexibel. Durch unterschiedlichen Druck können Sie dünne bzw. dicke Striche produzieren.