Mal Dir dein Leben bunt, in der Malschule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Du möchtest Malen oder Zeichnen lernen?

In der Malschule kannst Du mit Gleichgesinnten Malen oder Zeichnen. In lockerer Atmosphäre werden Dir in kleinen Gruppen (6-10 Malschüler) die Grundlagen vermittelt. Perspektive, Licht und Schatten, verschiedene Materialien und erste Motive erwarten Dich. (In Coronazeiten ist für Dich ein Mindestabstand von 1,50 m zum nächsten Teilnehmer gewährleistet.)

Vielleicht später sogar ein Portrait zeichnen oder malen?

Du hast die Möglichkeit in der Malschule die Grundlagen der Portraitmalerei zu erlernen. Aufbau, Perspektive, Licht und Schatten sind nur ein paar der spannenden Themen, die Dich erwarten.

Du kannst schon etwas Malen oder Zeichnen? Farben mischen beherrscht Du auch bereits? Ein Quereinstieg in einen bereits bestehenden Malkurs ist möglich, da auf den Kenntnisstand des Einzelnen eingegangen wird.

Malen mit Kindern und Jugendlichen

Beim Malunterricht mit Kindern ist es besonders wichtig auf das Alter der Kinder einzugehen. Die Feinmotorik bei 6-8 jährigen Kindern ist noch nicht so weit entwickelt wie bei einem 10 oder 15 jährigen Jungen oder Mädchen.

Hier wird in jedem Malkurs auf den Entwicklungsstand des einzelnen Kindes oder Jugendlichen eingegangen. Mädchen malen anders als Jungen- auch, auch hierauf wird geachtet.

Jeder malt so gut, wie er es kann. Niemand wird beurteilt! Die Freude am Schaffen steht im Vordergrund.

Schau gerne auf meinem Feed bei Instagram vorbei, was in den Kursen so los ist. Unter malschule_kierspe findet Ihr dort jede Menge Eindrücke.

Handlettering

Auch die Schönschrift kommt nicht zu kurz. Zwischendurch werden für Buchstabenfans tolle Themenworkshops angeboten.

In dem Basic-Workshop lernst Du ausführlich die Grundlagen der modernen Kalligrafie mit Pinsel- oder Brushpens kennen. Du bekommst die richtige Stifthaltung gezeigt und lernst Letteringbasics und das Material kennen. Der nächste Workshop findet am 7. November 2020 statt. Nähere Infos findest Du rechts, bei den Workshops.

In den Themenworkshops kannst Du Deine Handlettering Erfahrungen vertiefen. Lerne „Bouncing“, die „Faux Calligraphy“, die Schnörkeltechnik zum Verzieren oder den realistischen 3D-Effekt, der die Buchstaben plastisch wirken lässt. Hier gibt es zur Zeit noch keinen neuen Termin.